Worte, die begleiten

Die Trauerrede gibt einen Rückblick auf das Leben des Verstorbenen und seine Bedeutung des Menschen für andere. Der Trauerredner gibt mit seiner persönlichen Rede und eigenen Worten eine Form, die den Verstorbenen noch einmal „greifbar“, „sichtbar“ und „lebendig“ werden lässt und den gebührenden Respekt und Würdigung entgegen bringt.

Religiöse Trauerredner
Die religiösen Trauerreden werden in der Regel durch den ortsansässigen Pfarrer oder Priester gehalten.

Freie Trauerredner
Unabhängig von der religiösen Bindung und der Bestattungsart kann die Trauerrede jederzeit durch die Familie,  Freunde oder einem freien Trauerredner abgehalten werden.


Trauerredner

Unsere Trauerredner begleiten Sie einfühlsam bei der Gestaltung der Trauerfeier. Sie besuchen Sie persönlich, sprechen mit Ihnen über das Leben des Verstorbenen und klären Details zum Umfang und Ablauf der Trauerfeier.